Kreative Schreibnacht  

Schreiben in der Gemeinschaft: ein literarisches Abenteuer an einem außergewöhnlichen Ort! Das Museum für Stadtgeschichte inspiriert zum Schreiben eigener Geschichten. Die Fotografien der aktuellen Ausstellung "Die Hauptstraße - Von der Zeil zur alten Bleiche" im Herzen der Stadt Hofheim wecken Bilder und Erinnerungen, die uns zum Schreiben kurzer Texte anregen. Schreibspiele bringen unsere Ideen in Fluss, und die kreativen Prozesse in der Gruppe beflügeln die Fantasie. 

Dazu kommt als Inspirationsquelle das Stadtmuseum, dessen Atmosphäre besondere Schreibimpulse setzt. Wer möchte, stellt seine Geschichten der Gruppe vor. Dabei geht es nicht um Perfektion und den Vergleich mit den anderen, sondern allein um die Wirkung der Texte beim Lesen und Hören. Die kreative Schreibnacht eignet sich für jeden, der Spaß am Schreiben hat oder seine Freude daran entdecken möchte.

Dauer: 1 Abend

Freitag, den 19.10.2018 von 18.30 bis 22.20 Uhr

Hofheim, Stadtmuseum

Anmeldung: vhs Main-Taunus-Kreis

Dozentin: Susanne Kronenberg, Seminarleiterin für Kreatives Schreiben (IEK Berlin)

Bitte mitbringen: Schreibmaterial (Papier und Stift)

Teilnehmerzahl: i.d.R. 6 bis 8

Wenn Sie an der Schreibnacht teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte direkt bei dem angegebenen Veranstalter an.

Bei Fragen zum Inhalt können Sie sich gern an mich wenden.